Mittwoch, 31. August 2016

[R] Opal - Schattenglanz #3 von Jennifer L. Armetrout


  Carlsen Verlag | 464 Seiten | Band 3 von 5 | Hardcover | April 2015 | Amazon →

Klappentext:

Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein – aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde – und für Daemon – würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.

Zum Buch:

Band 2 fand ich ja nicht so gut, aber Band 3 hat mir wieder richtig gut gefallen. Endlich lässt sich Katy auf Deamon ein und alles läuft super. Ich habe mich richtig gefreut, denn die ersten 2 Bände, waren Horrorhaft, was die Beziehung von beiden angeht. Die ganze Zeit habe ich gehofft das sich beide einkriegen und nun konnte ich das voll auskosten. 

Wir küssten uns. Wir redeten. Wir lebten
S. 403

Sonntag, 28. August 2016

[R] Dark Love - Dich darf ich nicht lieben #1 von Estelle Maskame


Heyne Verlag | 464 Seiten | Band 1 von 3 | Taschenbuch | April 2016 | Amazon →

Klappentext:

Sommer, Sonne und der Glamour von L. A.: das umwerfende Setting einer überwältigenden ersten großen Liebe!

Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler. Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …

Zum Buch:

Freitag, 26. August 2016

[TAG] 7 deadly sins



                                                  
Aloha,
diesesmal kommt ein kleiner TAG von mir, den ich auf Tanjas Bücherblog gesehen habe und nun mache ich ihn auch. Taggen tue ich keinen, jeder der Lust hat darf ihn machen.


GEIZ
Was ist dein teuerstes Buch? Was ist dein billigstes Buch?
(Geschenkte Bücher oder Leseexemplare zählen nicht!)



Mein teuerstes Buch ist eindeutig "Clockwork Prince" #2 von Cassandra Clare. Ich wollte die "Chroniken der Schattenjäger" Trilogie unbedingt noch im alten Cover haben und habe mir Band 1 und 2 bei ebay ersteigert. Für Band 3 hatten sie ja extra welche rausgegeben. Bei "Clockwork Angel" habe ich nur 10 € ausgegeben aber hier musste ich 40 € hinblättern. Ich weiß nicht, welcher Teufel mich geritten hat, aber ich wollte es wirklich unbedingt haben, genau in de Moment. Tja und sonderlich gefallen hat es mir trotzdem nicht. :( Die "Chroniken der Unterwelt" Reihe ist viel besser. 

"Ballade - Der Tanz der Feen" #2 von Maggie Stiefvater habe ich für 1€ auf dem Flohmarkt kaufen können, ich glaube unter 1€ habe ich noch nie ein Buch gekauft und das auch noch in Hardcover. 

ZORN
Mit welchem Autor verbindet dich eine Hassliebe?

Lauren Oliver! Delirium fand ich grauenhaft und habe es abgebrochen, aber "Wen du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen Sie" fand ich ziemlich gut (H I E R meine Rezi.) Ich weiß nicht ob ich jetzt ein weiteres Buch von ihr lesen soll oder doch lieber nicht.

VÖLLEREI
Welches Buch hast du ohne Scham immer und immer wieder verschlungen?


Mittwoch, 24. August 2016

Neuzugänge

Aloha,
ich weiß, ich wollte keine Bücher mehr kaufen, aber wie manche vielleicht mitbekommen haben, war ich in Berlin, dort waren wir dann auf einem Flohmarkt, ich habe soo tolle Bücher gefunden und konnte einfach nicht anders. Und am 14. August hatte ich dann auch Geburtstag und die Leute wissen, das man mich mit Büchern glücklich macht. :D

      

Diese Drei habe ich auf dem ersten Flohmarkt ergattert.

"Ballade - der Tanz der Feen" #2 von Maggie Stiefvater habe ich für nur 1€ gekauft und ich bin ja ein große Maggie Stiefvater Fan, deswegen denke ich kann sie mich nicht enttäuschen. Jetzt muss ich mir noch Band 1 kaufen.

"P. S. Ich liebe dich" von Cecilia Ahern hat auch nur 1€ gekostet und ich wollte einfach mal ausprobieren, wie es mir gefällt. Und da es nur 1€ gekostet hat und ich es schon länger lese wollte, habe ich schnell zugeschlagen. Rezension

"London Road - Geheime Leidenschaft" #2 von Samantha Young hat, na wer weiß es, auch nur 1€ gekostet. Ich habe das Buch oft in den Facebook-Büchergruppen gesehen und so habe ich es mir auch geschnappt. Aber auch hier, muss ich erst mal Band 1 kaufen.

      

Die Nicholas Sparks Bücher habe ich dann alle an einem Stand für zusammen 7€ gekauft. Ich lese und gucke zwischendurch auch mal gerne romantische Bücher/Filme und ich denke, dass Nicholas Sparks da genau der richtige ist und ich bin so so gespannt auf seine Bücher. Schon seit langen stehen seine Bücher auf meinem Wunschzettel und jetzt habe ich gleich 4 Stück ergattern können.

        

Und das sind meine Geburtstagsgeschenke. 

Montag, 22. August 2016

[R] Die Feuerreiter seiner Majestät - Drachenprinz #2 von Naomi Novic

 Blanvalet Verlag | 544 Seiten | Band 2 von 9 | Taschenbuch | Juli 2007 | Amazon


Klappentext:


Kaum haben Captain Will Laurence und sein gewaltiger Drache Temeraire ihre erste Bewährungsprobe bestanden, da erscheint eine chinesische Delegation am britischen Königshof und fordert die Rückgabe Temeraires. Als Laurence sich weigert, muss er seinen geliebten Gefährten in den fernen Osten begleiten – ohne zu ahnen, was ihn und Temeraire am Ende ihrer langen, gefahrvollen Reise erwartet ...

Zum Buch:
 

Band eins hatte ich dieses Jahr gelesen,  mich vollends positiv überrascht und mich glücklich zurückgelassen. Ich dachte auch dieses Buch flasht mich so sehr wie Band 1. Leider jedoch fand ich es nicht ganz so gut. 

Samstag, 20. August 2016

Mein SuB kommt zu Wort #5

Aloha,
ich mache bei der wundervolle Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" von Annas Bücherstapel mit, da mein SuB auch bei mir eine große Rolle spielt.
Jeden 20. des Monats kommt dann ein Post.
eBooks lasse ich nicht in meine Wohnung also reden ich hier immer nur über "richtige" Bücher. :)

http://annasbuecherstapel.de/aktion-mein-sub-kommt-zu-wort-wort-5/


Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

*Beschämtwegseh* Ich habe zugenommen. 11 Bücher !! Aber Anna hat schon viel gelesen und so wiege ich noch 65 Bücher. 4 mehr als beim letzten mal. Die werden aber auch fleißig weggelesen.*Sportklamottenanzieh*

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


"Mit dir an meiner Seite" von Nicholas Sparks habe ich auf einem Flohmarkt in Berlin gekauft und die zwei Schätze von Jennifer L. Armetrout habe ich von meinem Freund zum Geburtstag geschenkt bekommen. ♥ "Opal" fange ich auch gleich an zu lesen. Beide sind auch auf meinem neuen To-read Stapel. Ein ausführlicher Neuzugänge Post kommt die Tage auch noch.

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?


"Black Dagger - Entfesseltes Herz" #26 von J. R. Ward habe ich heute beendet und es war so so herzergreifend. Ich liebe diese Reihe, denn selbst nach 26 Bänden bringt sie mich noch dazu zu weinen, und mit jedem Band wachsen mir die Brüder und ihre Gefährten mehr und mehr ans Herz.

Lieber SuB, wie bist du untergebracht? Hast du ein eigenes Regal für dich oder musst du mit versteckten Ecken und Plätzen vorliebnehmen?


*Flüster* Früher war ich in einem kleinen Billy Regal in Annas Zimmer untergebracht, aber als ich aber größer wurde und ein zweites kleines Billy Regal brauchte, hat sie dies einfach auf den Flur verbannt und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, hat sie nun auch mein Regal in den Flur verbannt. Es ist schrecklich! Ich habe schlechtes Licht, die Leute laufen einfach so an mir vorbei ohne mich zu würdigen und ich kann mich nicht mehr mit meinen anderen Bücher Schwestern und Brüdern unterhalten. Sie fehlen mir so. Wenigstens erwählt sie immer wieder jene Bücher die sie lesen möchte und nimmt sie in ihr Zimmer, aber wir anderen, bleiben einfach zurück... *helft uns* 

Donnerstag, 18. August 2016

Orphan Black - Netflix&Chill

Aloha,
nachdem ich Euch von der Netflix Produktion "Stranger Things" geschrieben habe, kommt jetzt ein kleiner Post zur Netflix Serie "Orphan Black"

Die Bücher habe ich schon oft im Hugendubel gesehen und vor ein paar Jahren auch mal den Trailer zur Serie gesehen aber irgendwie fand ich das alles nicht so interessant und hatte auch nicht wirklich Lust darauf. Doch dann habe ich bei Netflix gesehen, das sie jetzt Orphan Black haben, es eine Netflix Produktion ist und auf einmal hatte ich richtig Lust, ich habe mich an den Trailer erinnert, den ich mal gesehen hatte und dann haben ich und mein Freund Staffel 1-3 in genau 3 Tagen gesehen und es war super! 

Es ist mal etwas anderes, zumindest für mich die erste Serie über Klone und auch Bücher habe ich keine über Klone gelesen. Es ist auch nicht wirklich etwas Alltägliches was man so im Fernsehen sieht, ich erinnere mich noch daran, wie alle ausgeflippt sind, weil sie es geschafft hatten, ein Schaf zu Klonen

Mittwoch, 17. August 2016

To - read Stapel #2

Aloha,
da ich immer unentschieden bin was ich als Nächstes lesen werde habe ich mir angewöhnt mir meinen SuB anzusehen und dann nehme ich mir 4 bis 5 Bücher, die mich ansprechen und auf die ich richtig Lust habe und mache mir einen to-read Stapel. So fällt es mir leichter mich zu entscheiden, was ich lesen soll.
Natürlich muss ich nicht alles hintereinander lesen, so kann ich, wenn ich etwas anderes lesen möchte, es dazwischen schieben oder, wenn ich eine Reihe doch weiter lesen möchte, erst mal diese lesen und dann erst das nächste Buch von To-read Stapel Lesen. Die Regel ist aber, dass ich jedes Buch von Stapel lesen muss, bevor ich mir einen neuen Stapel aussuche. Kein Buch kommt zurück auf den SuB, entweder ich lese es oder ich setzte es auf Tauschticket und es wird gar nicht mehr gelesen.

 

Black Dagger - Entfesseltes Herz #26 von J. R. Ward ✔Gelesen

Dark Love - Dich darf ich nicht lieben #1 von Estelle Maskame ✔Gelesen

Origin - Schattenfunke #4 von Jennifer L. Armetrout ✔Gelesen

Opal - Schattenglanz #3 von Jennifer L. Armetrout ✔Gelesen

Skulduggery Pleasant - Passage der Totenbeschwörer #6 von Derek Landy ✔Gelesen

Wieder ein Stapel mit nur Reihen darauf. Beim nächsten Stapel kommen wieder Einzelbände versprochen. 
Außer "Skulduggery Pleasant" habe ich alle Bücher zum Geburtstag geschenkt bekommen und kann deswegen nicht anders als gleich alle zu lesen. Ich freue mich riesig über diese Bücher. 
Gespannt bin ich auf "Dark Love" welches mich überall verfolgt, sodass mein Freund selbst es schon kennt.

Kennt Ihr eines der Bücher ? 

                                                                                       

Montag, 15. August 2016

Montagsfrage

http://buch-fresserchen.blogspot.de/search/label/montagsfrage
Welches Buch hat dich zuletzt richtig enttäuscht und warum ? 

 
Zuletzt hat mich "City of Lost Souls" von Cassandra Clare richtig enttäuscht. H I E R habe ich auch schon in einer Rezension meinen Ärger Luft gemacht. Aber, da ich mich jetzt schon öfter darüber beschwert habe, habe ich noch ein Buch für euch, was ich aber vor längerer Zeit gelesen.

"Eine wie Alaska" sollte ich dieses Jahr, für die Schule lesen und rezensieren, um meine Note zu verbessern  und ich war überglücklich. Endlich konnte ich ein John Green Buch lesen. Ich habe es gekauft und an einem Tag gelesen, aber nicht weil ich so begeistert war, sondern weil ich es so schlimm fand, dass ich es so schnell wie möglich beenden wollte. Ich kann nicht verstehen, warum alle dieses Buch lieben. Es ist überhaupt nicht liebenswert. Eine dumme Ziege mit zwei sabbernden Jungs, die hinter ihr herlaufen. Es war einwenig wie ein schlechter Abklatsch von "Das also ist mein Leben". Die Rezension habe ich noch auf meinem Computer, vielleicht poste ich die auch mal auf meinem Blog.

Welches Buch hat euch enttäuscht ? 

Samstag, 13. August 2016

Meine Bücherregale

Aloha,
jetzt ist alles auf dem Blog fertig! Das Letzte was gefehlt hat, waren meine Bücherregale und heute habe ich mich aufgerafft und sie alle fotografiert. Unter Bergwanderung findet Ihr sie oder einfach H I E R klicken.

http://annasparadies.blogspot.de/p/bucherregal.html

[R] Skulduggery Pleasant - Rebellion der Restanten #5 von Derek Landy

 Loewe Verlag | 512 Seiten | Band 5 von 9 | Hardover | Oktober 2011 | Amazon →

Klappentext:

Hilfe, die Restanten sind los! Durch einen dummen Zufall konnte der Restant der Totenbeschwörer fliehen und seine Brüder und Schwestern im Hotel Mitternacht befreien. Nun nimmt die teuflische Truppe Kurs auf Dublin, wo ihre „Retterin“ weilt: Darquise, die mächtige Zauberin, die die Welt vernichten soll. Alle Magier fürchten sie, aber niemand weiß, wer sie ist. Niemand außer Walküre – denn sie ist Darquise!Da Walküre jedoch Besseres zu tun hat, als die Welt in Schutt und Asche zu legen, will sie ihr schreckliches Schicksal ändern. Allein. Nicht einmal Skulduggery weiht sie ein. Doch wer allein kämpft, droht auch, allein zu sterben …

Zum Buch:

In Band 5 ist Skulduggery von Anfang an wieder dabei und das merkt man auch direkt. Seine lockere witzige Art zieht sich durch das ganze Buch. Walküre jedoch hat ein Geheimnis vor allen, selbst vor Skulduggery. Denn sie ist Darquise und ich muss sagen am Ende vor Band 4 war ich wirklich geschockt, das hat sich mittlerweile gelegt und Walküre nimmt auch viel auf sich um dies zu Verhindern, der große Showdown, von dem alle Sensitiven träumen, lässt aber noch auf sich warten.

"Nicht umbringen", schluchzte er. "Oh Gott, bitte bringt mich nicht um."
"Wenn du mich hättest ausreden lassen". entgegnete Skulduggery leicht verärgert, "hättest du mich sagen hören: ,komm raus, wir tun dir nichts' Idiot."
",Idiot' hätte er wahrscheinlich nicht gesagt". erklärte Walküre dem schluchzenden Mann. "Wir versuchen nämlich immer nett zu sein."
S.19

Donnerstag, 11. August 2016

Stranger Things - Netflix&Chill

Aloha,
da ich neben Büchern auch unglaublich gerne Serien gucke hier mal eine Serien Review zur neuen Netflix Serie "Stranger Things". Spätestens nach "Sense 8", "Orange is the new Black" oder "Hemlock Grove" hat mich Neflix auf ihre Seite ziehen können. Netflix Serien haben ein eigenes Flair beim Sehen und man hat das Gefühl das sie das alles mit Herzblut machen, so auch bei dieser Produktion.

Bisher gibt es eine Staffel mit 8 Folgen jeweils 50 min. Am Anfang dachte ich erst "Nur 8 Folgen ? Das ist aber ganz schön wenig", aber die 8 Folgen sind so voller Spannung und interessanten Details das es schon fast Magie ist.
Die Handlung findet in einer Kleinstadt während der 1980er statt und es geht darum das ein junge verschwindet. Seine 3 Freunde suchen ihn darauf hin und stoßen auf ein Mädchen das vor irgendwas flieht und paranormale Fähigkeiten hat. Ihre Haare sind kurz geschoren und auf ihrem Arm sind die Zahlen "011" tättowiert, worauf die Jungs sie eleven nennen.
Die Jung sind noch sehr jung und richtig nerds, den Wald z.B. nenne sie "Düsterwald" und die ganzen Superhelden Comics lesen sie auch, sodass ich gleich alle ins Herz geschlossen habe. Die Kinder Schauspieler sind wirklich gut.
Was mich nur gestört hat, dass sie so unhöflich eleven gegenüber sind. Die Jungs werden selber in der Schule gemobbt und wissen wie sich das anfühlt und eleven ist noch jung, Waise und verstört, sie kann ja nichts dafür und die jungs sind wirklich gemein! 
Bei Netflix steht die Serie sei "angsteinflößend" und als richtiger Angsthase (selbst bei Pretty Little Liars habe ich angst bekommen. :D) kann ich euch entwarnen. Es ist zwar als sehr düster, aber es gibt auch manch lustige Szenen vor allem mit Dustin der lispelt, ist einfach niedlich. :D
Man sieht die ganze Story aus drei Sichten. Einmal aus der von den Jungs und Eleven, dann von der Mutter und dem Bruder vom verschwundenen Kind und von dem Sheriff der Stadt. So erfährt man immer ab und zu etwas und alles wird immer mehr verstrickt und es wird immer spannender.
Alles in einem hatte ich um die 8 Stunden wirklich viel Spaß und ich konnte gar nicht aufhören zu sehen. Schon lange hat mich keine Serie mehr so geflasht und ich kann sie wirklich jedem ans Herz legen, der Spannung, übernatürliches und eine gute Serien mag.
Hier noch der Trailer und das Lied von the Clash. Dieses wird ganz oft in der Serie gespielt und ist super genial und der totale Ohrwurm ich sags euch! Seit tagen habe ich nichts anderes mehr im Kopf.





Samstag, 6. August 2016

Aktion stempeln - Juli

Aloha,
schon auf meinem letzten Blog wollte ich bei Favolas Stempel Aktion mitmachen und nun habe ich es endlich geschafft alles vorzubereiten und mache nun auch mit. :) Ich nehme immer das vorherige Jahr, auch wenn ich (leider) im Jahr 2015 nicht so viel gelesen habe. Also, los gehts!

http://www.favolas-lesestoff.ch/2014/11/aktion-stempeln-die-eckdaten.html

Donnerstag, 4. August 2016

[R] Skulduggery Pleasant - Sabotage im Sanktuarium #4 von Derek Landy

 Loewe Verlag | 384 Seiten | Band 4 von 9 | Hardcover | September 2010 | Amazon →

Klappentext:
 
Seit der großen Schlacht ist Skulduggery in der Welt der Gesichtslosen verschwunden. Nur ein Wunder kann ihn jetzt noch retten – oder Walküre: Sie muss ganz schnell seinen Kopf finden, der ihm einst von drei Kobolden in Irland gestohlen wurde. Während Walküre um die halbe Welt reist, wird der Magier Skarabäus nach 200 Jahren Gefängnis entlassen. Zwar hat er seine Zauberkräfte eingebüßt, doch seine Rachelust ist ungebrochen. Sofort schart er einen Kreis der schlimmsten Übeltäter um sich, unter ihnen auch Remus Crux, der die Seiten gewechselt hat. Sie alle können Skulduggerys Rückkehr kaum erwarten – denn jeder Einzelne von ihnen hat noch eine Rechnung mit ihm offen ...

Zum Buch:

Und nach 3 Bänden geht es weiterhin turbulent zur Sache.  Ende des 3. Bandes wurde Skulduggery in eine andere Dimension zu den Gesichtlosen gezogen und der vierte Band knüpft 11 Monate dannach an, wie Walkühre nach seinem Schädel sucht. Zusammen mit Grässlich, Tanith Low und Flechter Renn. Auch ohne Skulduggery kämpfen sie sich gut durch, Walküre hat es halt einfach drauf, selbst wenn sie nur 15 Jare alt ist.
"Wie findest du den Kopf?"
"Hm, er ist ... er ist wirklich hübsch. Sieht fast genauso aus wie der andere."
"Was redest du denn da" Er ist vollkommen anders. Die Wangenknochen sind höher."
 S. 113/114

Dienstag, 2. August 2016

Berlin ♥

Aloha,
vom 3. August bis zum 10. August bin ich mit meinem Freund in Berlin. Ich liebe Berlin und war auch schon 3x dort. Ich freue mich schon riesig auf den Urlaub.
Im Hotel werden wir wahrscheinlich Internet haben und auch ein paar Sachen posten die ich schon vorbereitet habe. :) 



Monatsrückblick - gebloggtes, gelesenes und gesehenes im Juli 2016



         

         

"Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes 520 Seiten
→ Ein wundervolles Buch, in das ich mich sofort verliebt habe. 

"Psy Changeling - Fesseln der Erinnerung" #8 von Nalini Singh 399 Seiten
Die Reihe von Nalini Singh gehört zu meinen Lieblingen und auch dieser Band war wieder super. 

"Stephanie Plum - Glücksklee und Koboldküsse" #13.5 von Janet Evanovich 192 Seiten
Ein Zwischenband der Stephanie Plum Reihe, den ich mir als Mängelexemplar gekauft hatte. Nicht so gut wie die normalen Bände aber für zwischendurch ganz ok. 

"Breeds - Harmonys Spiel" #5 von Lora Leigh 352 Seiten
Die Reihe von Lora Leigh gefällt mir auch, auch wenn ich die ganzen erotischen Szenen meist überfliege, weil ich die nach so vielen erotischen Roman eh alle gleich sind und einwenig langweilig werden. Aber die Grundstory finde ich ziemlich gut, deswegen lese ich weiter.

"Onyx - Schattenschimmer" #2 von Jennifer L. Armetrout 464 Seiten
Onyx fand ich nicht so gut wie den Vorgänger aber immer noch toll. Ich freue mich auf Band 3. 

"Chroniken der Unterwelt - City of Lost souls" #5 von Cassandra Clare 684 Seiten
→ Rezension

"Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie" von Lauren Oliver  448 Seiten
Rezension

"Skulduggery Pleasant - Sabotage im Sanktuarium" #4 von Derek Landy 384 Seiten 
 → Rzension

Im Juli habe ich 8 Bücher gelesen, davon waren 2 Einzelbände und 6 Reihen, insgesamt waren es 3443 Seiten.

 

Montag, 1. August 2016

Montagsfrage

Auf welche Bücher würdet ihr aktuell im Urlaub nicht verzichten wollen ?


Übermorgen fahren ich und mein Freund für eine Woche nach Berlin und habe mir auch schön über meine Bücher Gedanken gemacht. Da wir nur eine Woche unterwegs sind, nehme ich nur zwei Bücher mit und falls ich am Ende doch schon beide gelesen haben sollte, kann ich mir ja ein neues kaufen. :)
Diese beiden Bücher kommen in meinen Koffer:



Beide Bücher sind auf meinem To-read Stapel und ich freue mich beide zu lesen. "Skulduggery Pleasant - Rebellion der Restanten #5" von Derek Landy habe ich spätestens bis Mittwoch beendet.


Und was nehmt Ihr in den Urlaub ?